Artikelarchiv Oktober, 2010

Gewinnspiel Interview: Mit Involvement zur „Rund-um-Wohlfühlberatung“

Der marketingshop blog hat mit Hikmet Enver Balkan, Managing Partner bei der BIM Consulting Services GmbH über seine Strategien im Finanzmarketing gesprochen. Das Beratungsunternehmen hat in einem B2C-Special-Project ein Coaching-Konzept für den deutschen Steuerzahler, der über ein solides Einkommen, Eigenkapital und eine hohe Steuerlast verfügt, entwickelt.

Gewinnspiel Interview E-Commerce: „Portale sind Türöffner und Schaufenster zugleich“

Der marketingshop blog hat mit Martin Sperling, Geschäftsführer der Votum media GmbH über die heutige Bedeutung von Online-Portalen für Unternehmen gesprochen.

Macht Facebook alle platt? Alternative Soziale Netzwerke und ihr Marketing-Potenzial – Teil 5: Odnoklassniki

Im März 2006 von Albert Popkow gegründet, zählt die russische Social Network-Plattform Odnoklassiniki weltweit bereits über 45 Millionen Nutzer. Damit führt sie den russischen Markt an, aber auch aus Deutschland kommen hiervon ca. 1,6 Millionen User. Dies birgt für Unternehmen, die auch den Markt der russisch sprechenden Zielgruppen zu ihren Kunden zählen wollen, enormes Potenzial.

Checkliste Firmenhomepage: Tipps für die Auswahl des geeigneten CMS

Wer für die Aktualisierungen seiner Website nicht jedes Mal seiner Internetagentur einen Auftrag erteilen, sondern flexibel und kostengünstig selbst eingreifen möchte, der wird um ein Content Management System (CMS) für seine Firmenhomepage nicht herum kommen. Hier einige Faktoren, auf die bei der Auswahl des CMS für die Firmenhomepage ein Augenmerk gelegt werden sollte.

Gewinnspiel Interview Verlagsmarketing: „Wir verstehen Marketing nicht im klassischen Sinne“

Der marketingshop blog hat mit Matthias Setzler, Pressesprecher des Finanzbuchverlags, über das Marketing des Verlags gesprochen.

Top10-Liste: Die wichtigsten Kanäle im Dialogmarketing

Ziel des Dialogmarketing ist eine Response, also eine messbare Reaktion des Empfängers. Unternehmen nutzen diesen Marketingkanal vor allem, da sie den Kunden zielgenau erreichen und sie geringere Streuverluste haben als bei anderen Dialogmarketing-Aktivitäten. Die 10 wichtigsten Kanäle im Überblick.

100 Selbstmarketing-Tipps nach Promi-Vorbild – Folge 2: David Garrett

Karl Lagerfeld, Lukas Podolski, Oliver Pocher… Immer mehr Promis twittern. Dabei nutzen sie den Microblogging-Dienst Twitter weniger als Freizeit-Beschäftigung, sondern zu Zwecken des Selbstmarketing. Wer als Promi im öffentlichen Leben steht, von dem wird geradezu erwartet, dass er auch auf Twitter ein Profil pflegt und dort von seinen Fans und anderen Interessenten gefunden wird. In […]

Gewinnspiel Interview Bloggen für Unternehmen: Wer, wie und worüber?

Der marketingshop blog hat mit der Texterin, Buchautorin und Marketing-Beraterin Elke Fleing darüber gesprochen, wie Unternehmen an den Aufbau eines Blogs herangehen können und worauf sie bei der Auswahl des Texters achten sollten.

Trend mobile Videos: Was spricht dafür, dass Unternehmen ihm folgen?

Auf dem Smartphone mobile Videos ansehen gehört zu den beliebtesten Unterhaltungs-Möglichkeiten unter den Besitzern von iPhone, Blackberry und co. Was spricht für mobile Videos im Marketing?

Praxistipp: Twitter-Listen und ihr Nutzen im Marketing

Twitter-Listen – Was hat es damit auf sich? Und braucht man so etwas überhaupt? Gegebenenfalls schon, wenn man als Twitter-User nicht den Überblick über seine Kontakte verlieren will. Mit dem Feature Twitter-Listen kann man Accounts bestimmten Themenkreisen zuordnen und so die Übersicht über eine täglich wachsende Zahl an Kontakten wiedergewinnen. Twitter-Listen sind aber auch im Marketing ein geeignetes Tool, um Reputation Management zu betreiben.