iPhone 5: Erlkönig-Foto, Billig-Variante und andere aktuelle Gerüchte


Bereits seit Wochen ranken sich Gerüchte um das iPhone 5. Wird es viele Änderungen gegenüber dem iPhone 4 geben? Und was hat sich Apple überhaupt an Verbesserungen für sein neues Smartphone ausgedacht?

Ob die Spekulationen dann letztlich der Wahrheit entsprechen, wird sich erst nach der offiziellen Vorstellung durch Apple bzw. nach dem vermuteten Release im Herbst 2011 herausstellen. Eins steht aber fest: Die Gerüchte-Frequenz erhöht sich von Woche zu Woche.

Diese heißen Gerüchte zum iPhone 5 kursieren aktuell durchs Web:

1. Foto des vermeintlichen iPhone 5 aufgetaucht

Die chinesische Website MicGadget.com hat ein Foto veröffentlicht, auf dem das neue iPhone 5 zu sehen sein soll. Angeblich stammt es von Entwicklern, die bereits Prototypen des neuen Apple-Geräts erhalten, um dafür Apps zu entwickeln. Schenkt man dieser Aufnahme Glauben, dann sieht das iPhone 5 wie sein Vorgänger aus.

Sieht so das neue iPhone 5 aus? Bild: www.micgadget.com

2. Design

Design ist bei Apple (fast) alles. So wird auch bezüglich des iPhone 5 schon seit langem spekuliert, wie es denn nun eigentlich aussehen könnte. Was man auf dem Erlkönig-Foto nicht sieht: Im Moment kann man laut itouch-magazine davon ausgehen, dass das iPhone 5 eine Rückseite aus Metall hat. Auch das Gehäuse soll möglicherweise noch flacher werden.

3. Die 20 heißesten Gerüchte zum iPhone 5

Verbesserte Kamera, höhere Auflösung, neue UMTS-Antennen, bis zu 64 Gigabyte Speicher, Unterstützung von Full-HD-Videoaufnahmen, eine Billig-Variante des Geräts, ein integrierter NFC-Chip (Near Field Communication) und andere Gerüchte werden in diesem Computerbild.de-Artikel aufgeführt. Wahrscheinlichkeits-Wert von niedrig bis hoch inklusive.

4. Infografik voller Gerüchte

Bei den Netzpiloten haben wir eine Grafik von Steve Hemmerstoffer entdeckt, die die aktuellen Gerüchte zum iPhone 5 zusammenfasst und veranschaulicht.

5. Nicht nur ein Gerücht, sondern Tatsache:

Das weiße iPhone 4 ist ab dem 28. April, also morgen, bei der Telekom erhältlich. Damit könnte es noch einmal wahrscheinlicher werden, dass der Release des iPhone 5 nicht vor Spätsommer oder Herbst sein dürfte.

Keine Kommentare

    Kommentar schreiben

    Bitte Sicherheitscode eingeben: